Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


die nächsten Termine:

MI, 07. November  2018 - 20.30 Uhr /

KREML-Kulturhaus, Hahnstätten /

Start Kurs Improvisationstheater 

mehr

 

DO , 15. Nov. 2018 - 20 Uhr /

Theateratelier Bleichstraße 14H, Offenbach /

restrisko Improvisationstheater

mehr

 

DO und FR , 06. und 07. Dez. 2018  - jeweils 19.30 Uhr/

Martinskirche Bad Camberg / 200 Jahre Stille Nacht - eine musikalisch-szenische Collage /

GebärdenSingChor und Solisten /

Zwiebelfisch-Spielleute e.V.

mehr

 

  

 

 

 

 

 

restrisiko Improvisationstheater, Wiesbaden 2015, Foto: Schröpelrestrisiko Improvisationstheater, Wiesbaden 2015, Foto: SchröpelImprovisation

Kurs Improvisationstheater:

 

Kurs: 5,4,3,2,1 und... los - „Scheiter heiter mit Improvisationstheater“

Improvisationstheater ist, wenn man auf die Bühne geht, ohne vorher zu wissen, was dort geschehen wird. Spontan werden ungewöhnliche Geschichten neu gefunden und erzählt. Hierbei kommt es nicht auf die geniale Idee eines Einzelnen an, sondern auf das Zusammenspiel der Ideen aller Mitspieler – dann wird es interessant. Kann man das lernen? Ja! - Macht das Spaß? Ja! - Kann das jede/r? Ja! Angesprochen sind alle, die Offenheit und Spielfreude mitbringen.

 

Für Improvisationstheater gibt es Regeln – wie im wahren Leben auch. In diesem Kurs werden die Teilnehmer/innen mit speziellen Vorübungen an ihre eigene Kreativität und Spontaneität herangeführt. Mit viel Spaß und positiver Energie lernen Sie das Handwerkszeug des Improvisationstheaters kennen und auf der Bühne anzuwenden. Ihr werdet erleben, wie viel Spaß es macht, gemeinsam mit anderen auf die Bühne zu gehen und der Fantasie freien Lauf zu lassen. Es geht dabei um Kreativität, Spontaneität, das Wahrnehmen, Achten und Annehmen der Ideen aller und in erster Linie: um den Spaß am aktiven Spiel!

 

MITTWOCH:            17.10., 24.10., 07.11, 14.11., 21.11, 28.11., 05.12., 12.12., 19.12.

                                (9 Termine), 20.30-22.00 Uhr

Ort:                          KREML-Kulturhaus, Mansarde – Hahnstätten-Zollhaus             

Leitung:                  Tatjana Glücks-Trommershäuser, Trainerin für angewandte                                 Improvisation ZAI®, Theater-/Stimmpädagogin u. Schauspielerin

Kursgebühr:            90,00 EUR

Info/Anmeldung:    unter Fon 06430-929724 (Kreml) oder 0177 -4185013                                 (Tatjana) /  email: schauspiel@gluecks-trommershaeuser.de

Hinweis:                 Kursfortsetzung ab Januar 2019