Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


die nächsten Termine:

MI, 07. November  2018 - 20.30 Uhr /

KREML-Kulturhaus, Hahnstätten /

Start Kurs Improvisationstheater 

mehr

 

DO , 15. Nov. 2018 - 20 Uhr /

Theateratelier Bleichstraße 14H, Offenbach /

restrisko Improvisationstheater

mehr

 

DO und FR , 06. und 07. Dez. 2018  - jeweils 19.30 Uhr/

Martinskirche Bad Camberg / 200 Jahre Stille Nacht - eine musikalisch-szenische Collage /

GebärdenSingChor und Solisten /

Zwiebelfisch-Spielleute e.V.

mehr

 

  

 

 

 

 

Inszenierungskurs

- für Jugendliche ab 13 Jahre

 

Du liebst Theater? Du stehst gerne auf der Bühne? Du hast Grunderfahrungen mit Bühnensituationen, z.B. im Schultheater, in der Tanzschule, im Chor oder  beim Fasching? Und jetzt würdest Du gerne ein ganzes Stück spielen? Und dabei deine schauspielerischen Fähigkeiten vertiefen?  Du möchtest lernen, dabei präsent und glaubhaft zu sein? Du willst  überzeugend Rollen verkörpern und in den Szenen lebendig werden lassen?

Dann bist Du in diesem Kurs genau richtig!  

In einer Gruppe mit Gleichgesinnten  hast Du die Möglichkeit, ein Schauspielstück zu erarbeiten, das wir gemeinsam zur Gruppe passend aussuchen. Dabei lernst Du, wie man seine Rolle aus dem Text heraus entwickelt und zum Leben erweckt - und was sonst noch notwendig ist, um ein spannendes, berührendes und kurzweiliges Stück auf die Bühne zu bringen.  Auch hier gilt wieder: Schauspiel ist Teamarbeit und nur ein gutes Team schafft eine gute Aufführung und in einem guten Team macht es riesigen Spaß!

 

In diesem Kurs wird ein  Stück von der Leseprobe bis zur bühnenreifen Aufführung erarbeitet.  Das braucht Zeit und eine verlässliche Teilnahme. Deshalb ist es nur möglich, sich für den kompletten Zeitraum anzumelden.

 

DIENSTAG:     27.02. bis 25.09.2017 – 20 Termine + 1 Probewochenende (n. Absprache im                         August oder September) + 2 Aufführungen im September 2018

 

Zeit / Ort:    17 bis 18.45 Uhr im „Studio für Stimme und Spiel“ (Oberstraße 11, 65594                         Runkel-Schadeck); die Termine im September sowie das Probewochenende                         und die Aufführungen  finden voraussichtlich im Kultursaal des KREML-                        Kulturhauses statt.

 

Kosten:           295 € / bei mehr als 8 TN reduziert sich dies Kursgebühr auf 280 € / zahlbar                         in einer Rate zu Kursbeginn oder in 3 Raten á 100 € (bei mehr als 8 TN 3                         Raten á 95 € )

Anmeldung:  Studio für Stimme und Spiel / Tatjana Glücks-Trommershäuser /                         0177-4185013 oder tatjana@gluecks-trommershaeuser.de